Ein Leben ohne Brille

Wenn Sie sich ein Leben ohne Brille und Kontaktlinsen wünschen, beraten wir Sie gerne individuell aus einer Vielzahl operativer Möglichkeiten. Dabei wird Ihre Fehlsichtigkeit dauerhaft und sicher korrigiert.

Laserchirurgie / LASIK
Im jungen Erwachsenenalter nutzen wir hierzu modernste Lasertechnologie (LASIK), um die Fehlsichtigkeit an der Oberfläche des Auges (Hornhaut) zu beseitigen. Eine Grundvoraussetzung für die Laserchirurgie ist eine Stabilität der Fehlsichtigkeit über einen Zeitraum von zwei Jahren (keine Abweichung um mehr als 0,5 Dioptrien). Die Behandlung beider Augen erfolgt hierbei ambulant in einer Sitzung.

Klarer Linsenaustausch
Das sogenannte Akkomodationsvermögen lässt bei jedem Menschen im Laufe seines Lebens nach (Alterssichtigkeit, ca. ab dem 45 Lebensjahr) und so ist dann eine Lese- bzw. Gleitsichtbrille erforderlich. Die Ursache der Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist ein natürlicher Reifungsprozess der menschlichen Augenlinse. Sie führt zu einem Verlust der Elastizität der Linse und damit auch der Fähigkeit nah gelegene Gegenstände/Schriften heranzuzoomen. Die Alterssichtigkeit wird durch den Austausch der natürlichen Linse gegen eine moderne Linsenoptik (Multifokallinse) dauerhaft behoben. Dabei können alle weiteren Formen der Fehlsichtigkeit ebenfalls zeitgleich hiermit beseitigt werden. So entsteht eine Brillenfreiheit und ein klares Sehvermögen in allen Distanzen.

Wir legen großen Wert auf eine individuelle Beurteilung und Beratung. Daher laden wir Sie herzlich zu einer Voruntersuchung ein. Hierzu können Sie telefonisch oder via E-Mail einen Termin in der Spezialsprechstunde vereinbaren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit an einem Informationsabend zu diesem Thema kostenfrei teilzunehmen (Voranmeldung erbeten).

Hier finden Sie unsere Broschüre zum Thema „Ein Leben ohne Brille“: Broschüre – Ein Leben ohne Brille (PDF)

Tel.: (02332) 4366
Fax: (02332) 4849
Email: info@augenarzt-gevelsberg.de